Die Bezeichnung der BGH-Senate im Aktenzeichen

In der JuS 9/2014 wird auf S. 843 ein Beschluss des BGH, in dem es um den Zugewinnausgleich geht, wie folgt zitiert:

“BGH, Beschl. v. 6.11.2013 – 12 ZB 434/12, NJW 2014, 294”

Wer als Student so zitieren würde, bekäme Ärger.

Denn die Zivilsenate haben römische Zahlen im Aktenzeichen, die Strafsenate hingegen arabische Zahlen. Wer noch mehr Details zu den Registerzeichen des Bundesgerichtshofs sucht, der wird auf der Webseite des Bundesgerichtshofs fündig.

Die Redaktion der JuS ist informiert (15.09.2014). Bleibt zu hoffen, dass der Fehler in der Online-Ausgabe korrigiert wird.

Hier geht´s direkt zu:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial